Telemedizin

Sie möchten eine Apotheke ums Eck mit dem Service-Angebot Telemedizin finden?

Verstärkt durch die Coronavirus-Pandemie hat sich zuletzt eine neue Form der medizinischen Beratung etabliert: die Telemedizin, also Beratung über Telefon oder Computer ohne persönlichen Besuch in einer Hausarzt-Ordination.

Das Gesundheitsnetz Goldenes Kreuz hat diese Form der medizinischen Beratung noch um einen Schritt erweitert: Hier können Sie die Leistungen einer ÄrztIn und einer ApothekerIn erstmals in einem Zug in Anspruch nehmen.

Die Vorteile

Einfacher Zugang

Einfache Konsultation einer AllgemeinmedizinerIn – mit der Lösung von drd doctors online gleich direkt vor Ort, wo das Apotheken-Fachpersonal Unterstützung leistet.

In der Apotheke Ihrer Wahl können Sie dafür die geschützte Atmosphäre eines getrennten Beratungsplatzes nützen.

Die medizinische Betreuung übernehmen ÄrztInnen, die allesamt in Österreich niedergelassen sind

Keine Wartezeiten

Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr werden Sie innerhalb einer Minute mit einer HausärztIn verbunden und betreut. Eine Terminvereinbarung ist grundsätzlich nicht notwendig!

Nur falls im Gespräch mit der ÄrztIn ein persönlicher Besuch aus medizinischen Gründen nötig scheint, werden Sie gebeten, eine ÄrztIn oder eine Ambulanz aufzusuchen bzw. 1450 zu rufen.

Sofort Rezept oder Überweisung

Anschließend wird Ihnen bei Bedarf ein Rezept direkt auf Ihr Smartphone oder in Ihre Apotheke geschickt. Ist der Besuch einer FachärztIn oder eines Labors angeraten, erhalten Sie die Überweisung ebenfalls gleich direkt.

Plus Apothekenberatung

Ergänzend können Sie etwa Blutdruckmessungen in der Apotheke durch das Fachpersonal machen lassen. Und auch das Medikationsmanagement – also die Übersicht und Kontrolle der verordneten Medikamente – übernehmen gerne Ihre Ansprechpartner in der Apotheke.

Qualitätsgesichertes Online-Tool

Die App von drd doctors online ist ein qualitätsgesichertes Online-Tool, für das ein Datenschutzgutachten vorliegt. Ihre Daten sind sicher und für Sie übersichtlich zu verwalten.

Vom Patientenanwalt empfohlen

Patientenanwalt Dr. Gerald Bachinger empfiehlt diese Form der Telekonsultation ausdrücklich:

„Die PatientInnen haben großes Vertrauen in virtuelle Angebote entwickelt. Wenn diese von der hohen Kompetenz der ApothekerInnen einerseits und der unbestrittenen Expertise der ÄrztInnen andererseits getragen werden, bringt Telemedizin zweifellos große Vorteile.“

(Patientenanwalt Dr. Gerald Bachinger)