Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, Kärntner Straße 26, 1010 Wien, Telefon: (01) 996 80 92, Fax: (01) 966 80 92-99, E-Mail-Adresse: ta.kg1638091362geo@t1638091362fahcs1638091362llese1638091362g1638091362 freut sich über Ihr Interesse an der Initiative „Gesundheitsnetz Goldenes Kreuz“ in Kooperation mit mehreren Apotheken und drd doctors online. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein Anliegen, weshalb wir Sie auf diese Datenschutzerklärung hinweisen. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und an welche Empfänger diese gegebenenfalls weitergeben werden.

1.1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der Initiative „Gesundheitsnetz Goldenes Kreuz“ www.gesundheitsnetz-goldeneskreuz.at („Webseite“). Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch fremde Webseitenbetreiber, zu welchen die OEGGK verlinkt, wird keine Gewähr übernommen.

1.2. Gegenstand der Datenschutzerklärung

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten (im Folgenden „Daten“ bzw. „Datenverarbeitung“). Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Unter dem Verarbeiten von Daten wird in dieser Datenschutzerklärung jede Art der Handhabung von Daten wie beispielsweise das Erheben, Speichern und Verknüpfen von Daten, aber auch ihr Übermitteln an andere natürliche oder juristische Personen, die Ihre Daten zu eigenen Zwecken verwenden, verstanden.

2. Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website

Die Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert.

2.1 Server-Log-Daten

Beim Zugriff auf unsere Internetseiten übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten, nämlich Datum und Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse, Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, URL der zuvor besuchten Website, Menge der gesendeten Daten. Diese Daten verwenden wir zur (i) Verbesserungen unserer Services und unserer Website und Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit, (ii) zur Personalisierung der Services für Nutzer der Website durch die temporäre Speicherung von Suchparametern. Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Die Speicherung erfolgt auf dem Server eines in Österreich ansässigen, technischen Diensteanbieters. Die vorstehenden Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Die Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert, wie nachstehend aufgezeigt ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person bzw. einem Unternehmen zugeordnet. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

2.2. Cookies

Des Weiteren verwendet diese Website Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die während des Besuchs unserer Website auf Ihrem Gerät abgelegt werden und die bestimmte Informationen über Sie speichern. Cookies können nicht auf andere auf Ihrem Gerät gespeicherte Daten zugreifen, diese lesen oder verändern.

Cookies stellen, wenn keine personenbezogenen Daten abgefragt werden, grundsätzlich keinen Bezug zu personenbezogenen Daten her. Manche dieser Cookies sind zwangsläufig für das Funktionieren der Website technisch notwendig, die Verarbeitung erfolgt daher aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Darüber hinaus setzen wir Cookies zu statistischen Zwecken ein, nämlich zum Speichern und Zählen der Seitenaufrufe. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), welche Sie beim erstmaligen Besuch unserer Website über den Cookie-Banner erteilen können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Mithilfe Ihrer Webbrowser-Einstellungen können Sie die gesetzten Cookies wieder löschen und eine neuerliche Einwilligung nicht mehr erteilen.

Mehr über unsere Cookies erfahren sie in unserer Cookie-Richtlinie.

2.3. Google Analytics

Wir nutzen für unsere Website „Google Analytics“, ein Angebot der Google LLC, einem Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Kalifornien (nachfolgend „Google“ oder „Google Analytics“). Die Server befinden sich in den USA, wohin auch die Übermittlung der hier bezeichneten Daten erfolgt. Zudem arbeitet Google mit weiteren Dienstleistern zusammen, welche ihren Sitz in Drittländern haben. Google hat die entsprechenden Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission übernommen. Zurzeit beschränken wir den Einsatz von Google Analytics zur Erhebung der Seitenaufrufe mithilfe eins Cookies („_ga“). Wir nutzen jedoch die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf unserer Website, wodurch bei IPv4-Adressen von Nutzern das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf null gesetzt werden. Das geschieht kurz nachdem sie an Google gesendet wurden. So wird die vollständige IP-Adresse nie auf die Festplatte geschrieben. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), welche Sie beim erstmaligen Besuch unserer Website über den Cookie-Banner erteilen können. Mithilfe Ihrer Webbrowser-Einstellungen können Sie die gesetzten Cookies wieder löschen und eine neuerliche Einwilligung nicht mehr erteilen. Alternativ können Sie ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. Näheres zur Datenverarbeitung durch Google LLC entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärung.

2.4. Google Maps

Diese Webseite verwendet „Google Maps“, ein Angebot der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4. Irland), für die Darstellung von Karteninformationen (nachfolgende „Google Maps“). Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten verarbeitet und genutzt. Die Server befinden sich in den USA, wohin auch die Übermittlung der hier bezeichneten Daten erfolgt. Zudem arbeitet Google Maps mit weiteren Dienstleistern zusammen, welche ihren Sitz in Drittländern haben. Google hat die entsprechenden Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission übernommen. Näheres zur Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärung.

2.5. Google Web Fonts

Die Website verwendet für die einheitliche Darstellung von Schriften sogenannte Web-Fonts, die von Google zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Google-Servern in den USA herstellen. Daher erfährt Google, dass unsere Website über Ihre IP-Adresse erreicht wurde. Die Verwendung von Google Web-Fonts liegt im Interesse einer konsistenten und ansprechenden Darstellung unserer Dienstleistungen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Wenn Ihr Browser keine Web-Fonts unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschrift verwendet. Google hat die entsprechenden Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission übernommen. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und Näheres zur Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärung.

3. Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Wir verarbeiten daher wir neben den allgemeinen Kontaktdaten auch alle weiteren, für die ordnungsgemäße Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw Ihrer Bewerbung notwendigen Daten. Die Verarbeitung dient daher der Erledigung Ihres Ansuchens (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

4. Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf unseren Kanälen auf sozialen Netzwerken

Wenn Sie unsere Kanäle auf diversen sozialen Netzwerken besuchen, erfolgt eine allfällige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die für den Betrieb dieser Netzwerke verantwortlichen (juristischen) Personen. Informationen zum Ausmaß und der Verarbeitung der erhobenen Daten finden Sie daher in den dortigen Datenschutzerklärungen.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten erst, sobald Sie mit uns über diese Kanäle in Kontakt treten, wobei sich die Verarbeitung auf die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Daten beschränkt und der ordnungsgemäßen Wahrnehmung Ihrer Anfrage dient (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

5. Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten bei Inanspruchnahme des Angebots „drd doctors online“

5.1. drd doctors online

Bei Inanspruchnahme des telemedizinischen Angebots „drd doctors online“ der drd GmbH, Sillerstraße 60 in 1190 Wien erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten ausschließlich durch die drd GmbH. Weder erheben oder verarbeiten wir in diesem Zusammenhang Ihre Daten, noch haben wir Einfluss auf die Art und den Umfang der Erfassung Ihrer Daten durch die drd GmbH. Informationen zum Ausmaß und der Verarbeitung der erhobenen Daten finden Sie daher in der Datenschutzerklärung der drd GmbH. Dasselbe gilt für den Fall der Konsultation in der Apotheke und/oder durch eine Ärztin bzw einen Arzt.

5.2. ÖGGK-Mitglieder

Apotheken haben über einen eigenen, passwortgeschützten Bereich (https://gesundheitsnetz-goldeneskreuz.at/fuer-apotheken) die Möglichkeit, Einsicht in die ÖGGK-Mitgliederliste zu nehmen. Die Offenlegung an die Apotheken ist notwendig, um unseren ÖGGK-Mitgliedern insbesondere die Inanspruchnahme der speziellen Mitgliedervorteile zu ermöglichen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

5.3. Apothekeninhaber

Apothekenpartner erhalten Zugang zum passwortgeschützten Bereich unter https://gesundheitsnetz-goldeneskreuz.at/fuer-apotheken/, wo ihnen die Mitgliederliste der ÖGGK, eine Terminübersicht und Unterlagen zum Download zur Verfügung gestellt werden. Außerdem haben die Apothekenpartner die Möglichkeit, im geschützten Bereich Werbematerial zu bestellen. Hier werden Daten zum Zweck der postalischen Zusendung von Infomaterial erhobenen.

6. Verarbeitung durch Auftragsverarbeiter und Weitergabe Ihrer Daten in Drittländer oder an internationale Organisationen

Für die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den Zwecken wie sie in dieser Datenschutzerklärung angeführt sind, bedienen wir uns externer Auftragsverarbeiter, denen wir Ihre Daten zur Verfügung stellen müssen, damit sie einerseits ihre Dienstleistungen wie etwa im Zusammenhang mit der Pflege und Verwaltung Ihrer Daten an uns erbringen können, und andererseits, damit wir Ihnen unsere Services, anbieten können. Um die genannten Zwecke zu erreichen, kann es notwendig sein, Ihre Daten folgenden (Kategorien von) Empfängern offenzulegen:

  • an IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten;
  • an sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden (inkl Anbieter von Marketingtools, Marketingagenturen, Kommunikationsdienstleister und Callcenter);
  • an sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß (zB Wirtschaftsprüfer, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall, etc);
  • an Apotheken-Partner zur Ermöglichung der kostenlosen Inanspruchnahme des Angebots;
  • an Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (zB Finanzbehörden, etc).

Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke. Wir werden stets vor Weitergabe dieser Daten an einen solchen Auftragsverarbeiter eine sichere und rechtskonforme Datenverarbeitung durch diesen Auftragsverarbeiter durch vertragliche Vereinbarungen sicherstellen und – sofern der Auftragsverarbeiter außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sitzt – für einen angemessenen Schutz Ihrer Daten in diesem Land Sorge tragen. Abgesehen von den ausdrücklich genannten Fällen, wird von uns nicht beabsichtigt, Daten an Empfänger in Drittländern oder internationalen Organisationen weiterzugeben.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über Ihre Rechte als Betroffener (Art 13 ff DSGVO):

7.1. Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

7.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung sie betreffender unrichtiger Daten zu verlangen. Soweit dies für die Erreichung des Zwecks einer Datenverarbeitung erforderlich ist, haben Sie weiters das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

7.3. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sofern kein gesetzlich anerkannter Grund gegen eine Löschung spricht, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

7.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter folgenden Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Sie verlangen anstelle einer Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten deren Einschränkung der Nutzung;
  • Sie benötigen verarbeitete Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • bei Ausübung des Widerspruchsrechts, für die Dauer der Klärung, ob berechtigte Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren überwiegen.

7.5. Recht auf Widerspruch

Wenn eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist, haben Sie das Recht aufgrund von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung zu widersprechen. Wenn keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für eine weitere Verarbeitung vorliegen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen und eine weitere Verarbeitung auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen.

7.6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn wir automationsunterstützt Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten. Soweit dies technisch möglich ist, haben Sie weiters das Recht, die Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

7.7. Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht Einwilligungen, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit von Datenverarbeitungen, die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, wird dadurch nicht berührt.

7.8. Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, die Verarbeitung ihrer Daten erfolgt unrechtmäßig. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien. Bevor Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen oder bei der Ausübung Ihrer oder sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktstelle:

7.9. Kontaktstelle für Betroffenenrechte

Wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen sollen, wenden Sie sich bitte an uns:

Im Fall von Auskunftsbegehren ersuchen wir Sie zum Zweck Ihrer Identifizierung eine amtliche Ausweiskopie mitzuschicken.

8. Speicherdauer

Wir sind bestrebt, Ihre Daten nur solange zu speichern, wie dies notwendig ist. Haben Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt, speichern wir diese bei wiederkehrender Verarbeitung bis zu Ihrem Widerruf bzw. solange wir sie aus gesetzlichen Pflichten oder berechtigten Gründen speichern müssen. Bei einmaliger Verarbeitung speichern wir sie maximal 3 Jahre lang, es sei denn, eine längere Speicherdauern ist aus gesetzlichen Pflichten oder berechtigten Gründen notwendig. Bei einer Verarbeitung zur Erfüllung vertraglicher Pflichten speichern wir die Daten bis unsere Pflichten vollständig erfüllt sind, und wir die Daten nicht aus gesetzlichen Pflichten (zB steuerliche Gründe) oder berechtigten Gründen (zB Gewährleistung) speichern müssen.

9. Datensicherheitsmaßnahmen

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung, Schädigung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Wir bieten daher die Pseudonymisierung der personenbezogenen Daten bei Verwendung unserer Website an. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

10. Erhebung personenbezogener Daten nicht bei der betroffenen Person

Wenn wir Daten nicht bei der betroffenen Person erheben, werden wir den Verpflichtungen nach Art 14 DSGVO unmittelbar gegenüber der betroffenen Person nachkommen.

11. Änderungen

Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Es kann von Zeit zu Zeit notwendig sein, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Auf unseren Webseiten wird die jeweils aktuellste Version der Datenschutzerklärung rechtzeitig veröffentlicht. Daher sollten Sie diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.